NewsletterHäufige FragenKontaktImpressum
Startseite
Link anmelden
Link ändern
Neue Links
Empfehlungen
Anmelden
tms
Suchmaschinen-Tippgeber.de - Gewusst wie!

Startseite : Suchmaschinenoptimierung : Webseiten prüfen
Links:Seiten: 1 2 3 4 5 6 [>>]
  • 5 Analysen auf einen Streich... Empfehlung
    Bei Statisticom können fünf Site-Analysen auf einer Seite angestoßen werden: Die Anzahl der aufgenommenen Einzelseiten in Suchmaschinen, Seiten die auf eine Domain verlinken, ein Ranking für ein bestimmtes Suchwort, ein Vergleich mehrere Domains mit einem Suchwort und ein Vergleich mehrerer Domains nach Popularität (engl.)

    http://inexmedia.com/cgi-bin/WSP1/x.cgi
    (eingetragen am: Montag, 15.03.2004 | Angeklickt: 2295 | Bewertung: 1.00 | Stimmen: 1) Ihre Stimme
  • CanGooRank - ermittelt den Google Pagerank Empfehlung
    Es ist gar nicht so einfach, den Google Pagerank zu ermitteln. Man kann ihn mit Hilfe der Google Toolbar ermitteln. Dazu muß man aber jeweils die einzelne Seite im Browser aufrufen. Viel einfacher geht das mit CanGooRank. Das kleine, kostenlose Programm für Windows kann auf Knopfdruck den Pagerank einer Website ermitteln, die man eingegeben hat. Praktisch: Man kann ganze Listen auf einen Knopfdruck abarbeiten lassen.

    http://www.cangoorank.de/
    (eingetragen am: Mittwoch, 17.11.2004 | Angeklickt: 2395 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
  • PageRank ohne Toolbar prüfen Empfehlung
    Schlanke Seite ohne Schnick-Schnack. Zeigt den PageRank einer Webseite und die Zahl der Links auf diese Webseite -aus Googlesicht- an. Ratzfatz.

    http://scripts.xrenoder.com/googpr.php
    (eingetragen am: Dienstag, 24.02.2004 | Angeklickt: 3133 | Bewertung: 7.80 | Stimmen: 12) Ihre Stimme
  • Abfrage von Domaininhabern internationaler Domains
    Fragt die Verfügbarkeit eines internationalen Domainnamens ab. Zusätzlich findet man auch eine Übersicht, mit der man zu den einzelnen Ländern springen kann (engl.)

    http://www.allwhois.com/
    (eingetragen am: Dienstag, 18.05.2004 | Angeklickt: 190 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
  • Alexa Ranking Checker
    Gibt das aktuelle Alexa Ranking von bis zu 20 verschiedenen URL wieder.

    http://www.seoconsulting.de/cgi-bin/alexa-ranking-checker.cgi
    (eingetragen am: Freitag, 03.12.2004 | Angeklickt: 555 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
  • Anzahl Webseiten, die Google in unterschiedlichen Datencentern hat
    Google betreibt parallel mehrere Datencenter im Hintergrund, auf welche die Domainnamen von Google je nach Zustand verweisen. Yourcache.com zeigt nach Eingabe eines Domainnamens an, welche Datencenter wieviele (unterschiedliche) Seiten der eigenen Domain gespeichert haben (engl.)

    http://www.yourcache.com/check.php
    (eingetragen am: Montag, 30.05.2005 | Angeklickt: 403 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
  • Aulösung eines Domainnamens
    Zeigt nach Eingabe eines Domainnamens die primäre IP und evtl. andere vorhandene Adressen an (engl.)

    http://ns12.zabco.net/demos/ipworks/resolve.asp
    (eingetragen am: Freitag, 05.03.2004 | Angeklickt: 332 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
  • C Class Backlink Analyzer Tool
    Sehr, sehr nützlich: Mit diesem schlanken Online-Tool lassen sich Backlinks nach der IP-Adresse sortieren und somit leicht Links aus dem gleichen C-Class Block identifizieren. Supernützlich (engl.).

    http://www.webuildpages.com/cclass/
    (eingetragen am: Donnerstag, 31.03.2005 | Angeklickt: 363 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
  • C Class IP-Check
    Dieses Onlinetool checkt nach Eingabe von Domainnamen die IP-Adressen und stellt sie übersichtlich zusammen. Damit kann man leich prüfen, ob man mit anderen Domains im gleichen C-Class-IP Kreis liegt, was für das Suchmaschinen-Ranking nicht sooo optimal ist. Man kann auch eine fertige Liste mit Domainnamen hochladen, was die Arbeit sehr erleichtern kann (engl.).

    http://www.ip-report.com/
    (eingetragen am: Donnerstag, 31.03.2005 | Angeklickt: 232 | Bewertung: 9.81 | Stimmen: 22) Ihre Stimme
  • Cloaking Detector
    Finden Sie herraus wer die Spider zu täuschen versucht. Sie sehen den Sourcode einer Seite,wie ihn zum Beispiel eigentlich nur der Googlebot zu Gesicht bekommt. Der Useragent,mit welchem die Seite abgefragt wird, lässt sich beliebig einstellen. Damit das Tool läuft, wird das .net framework beta 2 benötigt!

    http://www.seo-tools.net/tools/cloaking-detector/
    (eingetragen am: Mittwoch, 01.09.2004 | Angeklickt: 540 | Bewertung: 0.00 | Stimmen: 0) Ihre Stimme
Seiten: 1 2 3 4 5 6 [>>]

 
© Copyright 2007 by: tms Institut